Nikon bietet nun das AF-S NIKKOR 300mm f/4E PF ED VR an

Neues 300mm f/4 Objektiv von Nikon. Das Objektiv soll sehr kompakt und leicht sein.

300mm sind schon ganz nett. Wer allerdings Vögel,… ablichten will, der muss schon ganz schon dicht ran, um nicht nur einen winzigen Punkt im Bild zu haben. 😉

Da bin ich mal gespannt, welche Ergebnisse das Objektiv  zum Vorschein bringt.

Mal schauen: Bilder auf flickr

Die meisten Bilder auf Flicker wurden mit Crop Kameras aufgenommen,  obwohl das Objektiv auch an Vollformat Kameras angschlossen werden kann. Beim Anschluss an einer Crop Kamara erhöht sich die Brennweite um den Cropfaktor, meist 1.5. Somit werden aus der Brennweite 300mm, 450mm.

 

Nikon 300mm /f4

Hier noch paar Bilder welche mit der D800 gemacht wurden.

Bilder auf flicker: D800 und das 300mm f4

Achtet mal auf den Eintrag Approximate Focus Distance in den Exif Daten. Daran könnt ihr erkennen wie nah die Kamera am Objekt war.

Approximate Focus Distance – 2.82:

Beauty of The Nature

 Das Bild stammt von Muhammad Asif Sherazi

 

Mehr zum Objektiv findet man auch auf der  Nikon Seite.

Und hier gibts auch noch eine schönen Vergleich zum VorgÀnger. (Schaut mal auf die LÀnge der Objektive. DANKE PF! )

 

Welche Einsatzgebiete seht ihr fĂŒr solch ein Objektiv?

Ein Gedanke zu “Nikon bietet nun das AF-S NIKKOR 300mm f/4E PF ED VR an

  1. christine

    Tja, vermutlich könnte man gut heimlich Personen fotografieren, ohne sie in dem was sie tun zu stören… auch wenn ich mir das Fotografieren mit Festbrennweite nicht vorstellen kann.

Schreibe einen Kommentar

Show Buttons
Hide Buttons