Eingestellt auf Frühling…

Der Winter hat sich heuer in München so gut wie gar nicht gezeigt.

Es war mal kalt, es hst geregnet, aber Schnee gab es den?

Man hat sich bereits auf den Frühling eingestellt, an die warmen Temperaturen gewöhnt. Akzeptiert das der Winter nicht vorbeischaut.

Und dann, man schaut aus dem Fenster und bei mir macht sich ein breites Grinsen breit. Es schneit. Kleine, vereinzelte Schneeflocken. Dann werden es mehr, sie werden dicker, flauschiger. Manch einer schimpft: „Nun braucht er auch nicht mehr kommen“. Mir ist es egal, ich freue mich über den Schnee. Paar Stunden später ist es draußen weiß.

Manch einer geht raus zum Schippen, ich gehe raus und erfreue mich am Anblick der weißen Pracht.

Schreibe einen Kommentar

Show Buttons
Hide Buttons