Blaues Licht und Augenmüdigkeit

Immer häufiger liest man darüber, dass blaues Licht ermüdent wirkt und auch einen negativen Effekt auf den Schlaf hat. Vorallem beim Sitzen vor den LED Bildschirmen, beim Lesen auf dem Handys oder Tablet schauen wir in blaues Licht.  Der Bildschirmhersteller EIZO hat untersucht, ob die Aussage zutrifft. Ausserdem fin

det man einige Tips zur Verringerung der Augenmüdigkeit.

Hier findet ihr den sehr interessanten und anschaulichen Artikel darüber:

http://www.eizo.de/augenmuedigkeit.html

Viel Spaß beim Lesen.

Nicht alles Monitore von EIZO besitzen eine Farbkalibrierung und auch ich kalibriere meinen Samsung Monitor mit einem externen Tool. Eigentlich stellt man den Monitor auf 6500K(elvin)  ein, da dies der Temperatur von Tageslicht entspricht. Und gibt beim Kalibrieren auch diesen Wert an. Laut dem Artikel soll der Monitor wohl auf 5000K eingestellt werden um das blaue Licht zu reduzieren. Anschließend sollte auch bei der Kalibrierung dieser Wert angegeben werden.  Wie macht ihr das? Stellt ihr euren Monitor auf 5000K um und kalibiert dann mit diesem Wert?

 

Schreibe einen Kommentar

Show Buttons
Hide Buttons